Stiftungsorgane

Die Organe der Stiftung »Kinder.Gesundheit.Mainz« sind der Vorstand sowie der Stiftungsrat. Alle Beteiligten üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus.

 

Univ.-Prof. Dr. Fred Zepp

Gründer und Vorsitzender der Stiftung, Mitglied des Stiftungsrats sowie ehemaliger Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz.

 

Dr. med. Frank Kowalzik

Stellvertretender Vorsitzender der Stiftung, Mitglied des Stiftungsrats, Chefarzt für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie an der Rheinhessen Fachklinik Mainz (SPZ) sowie Vorstand der Stiftung Kinderkrebsforschung Mainz.

 

Dr. Jürgen Hippchen

Vorstand der Stiftung, Geschäftsführer des Ressorts Forschung und Lehre der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

 

Univ.-Prof. Dr. Ulrich Förstermann

Mitglied des Stiftungsrats, Wissenschaftlicher Vorstand der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

 

Univ.-Prof. Dr. Markus Knuf

Mitglied des Stiftungsrats, Professor für "Pädiatrische Infektiologie und Pädiatrische Intensivmedizin" in der Universitätsmedizin Mainz und Leiter der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin Worms.

 

Univ.-Professor Dr. Georg Krausch

Mitglied des Stiftungsrats, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

 

Dr. Waltraud Kreutz-Gers

Mitglied des Stiftungsrats, Kanzlerin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.