Elternseminare Nachrichten

Frau Dr. med. Kullmer im Sat.1 Frühstücksfernsehen


Im Sat.1 Frühstücksfernsehen berichtet Oberärztin Frau Dr. med. Kullmer zum Thema "Völlig überfüllt: Deutschlands Notaufnahmen sind in Not" über ihre Erfahrungen im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz.

Durch mangelnde Aufklärung und falsche Informationen aus dem Internet sind Eltern oftmals verunsichert. Viele Eltern bringen ihre Kinder bereits mit harmlosen Erkrankungen in die Notaufnahme.

Wo früher Eltern und Großeltern junge Mütter und Väter mit ihren Erfahrungen bei medizinischen Fragen zur Seite standen, tritt heute das Internet in den Vordergrund. Hier werden jedoch durch das ungefilterte Überangebot an Informationen eher Ängste geschürt.

Das Informationsdefizit bei den Eltern führt zu überfüllten Notaufnahmen und langen Wartezeiten. Unter Umständen werden tatsächliche Notfälle durch die vielen Bagatellfälle zu spät erkannt und behandelt.

Mit unserem Projekt "Wissen, das schützt" möchten wir diesem Informationsdefizit entgegenwirken und Eltern und Angehörigen in Gesundheitsfragen zur Seite stehen.

Den Beitrag der Sendung vom 17.07.2018 finden Sie in der Mediathek des Senders Sat.1:

https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/voellig-ueberfuellt-deutschlands-notaufnahmen-sind-in-not-clip

Weitere Informationen zu unseren Elternseminaren finden Sie auf unserer Projektseite:

https://kinder-gesundheit-mainz.de/projekte/elternseminare