Mainzer Schott AG spendet 3.000 Euro und Kinderkonzert mit Oliver Mager

Nachrichten

Im Rahmen der Aktion Act for Children 2021 erhielt die Stiftung Kinder.Gesundheit.Mainz eine Spende in Höhe von 3.000 Euro und einen Gutschein für ein exklusives Kinderkonzert mit Oliver Mager und seinem KiKoLiLa.

Foto Spendenübergabe (v.r.n.l.): Imke Wesseler-Clement (Schott AG), Eva Schillo-Moissiadis (Kinder.Gesundheit.Mainz), Vera Grabellus (Schott AG), Prof. Dr. med. Fred Zepp (Kinder.Gesundheit.Mainz)

Wir freuen uns, in diesem Jahr zu den Gewinnern der Aktion "Act for Children" der Firma Schott AG gehören zu dürfen. Die Spende in Höhe von 3.000 Euro fließt in unser Gartenprojekt (Gartenumbau, Spielplatzerweiterung), das sich derzeit in Planung befindet und dessen Start wir im Frühjahr 2022 anstreben.

Den gewonnenen Gutschein für ein exklusives Kinderkonzert mit Oliver Mager und seinem KiKoLiLa möchten wir ebenfalls im Frühjahr 2022 in Form eines Gartenfestes für alle PatientInnen und MitarbeiterInnen (und deren Kindern) sowie allen Unterstützern unseres Projektes einlösen.

Lieben Dank an Act for Children, die Mainzer Schott AG und an Oliver Mager und seinen KiKoLiLa!