Nachrichten

LOMO CUP 2019 – WIR WAREN DABEI!


Am Samstag, den 6. Juli 2019, fand zum 10. Mal in Folge der LOMO-Cup an der Bezirksportanlage Mainz-Mombach statt. Ein Benefizfußballturnier, welches durch die Gastronomen Kamil und Özgür und Veli Ivecen sowie Alex Grasshoff von Vitesse Mayence organisiert wird.

von links nach rechts: Kamil Ivecen, Univ.-Prof. Dr. Fred Zepp, Alex Grasshoff, Özgür Ivecen, Veli Ivecen

Der diesjährige Erlös in Höhe von 10.000 EUR kommt unserer Stiftung Kinder.Gesundheit.Mainz zugute.

Unter den Augen der Mainzer Prominenz - OB Michael Ebling, Bürgermeister Günter Beck, dem ehemaligen Präsidenten von Mainz 05, Harald Strutz sowie Frau Tabea Rößner von den Grünen - traten 32 Mannschaften gegeneinander an. Der 1. Preis wurde in diesem Jahr mit Uhren von "Black Forest Trebells" und "LBS - Mark Dahm" prämiert. Als Sieger des Turniers konnte "Novumobstlieferanten" den tollen Preis nach einem Sieg über die Mannschaft "med@scout" mit nach Hause nehmen. Auch für Klein und Groß wurde einiges geboten, wie zum Beispiel Reanimationsübungen mit Anleitung durch Herrn Dr. Christian Hülstrunk, die Typisierungsaktion der Stefan-Morsch-Stiftung zum Stammzellenspender und für die Kleinen Kinderschminken, Hüpfburg und Luftballon-Flugwettbewerb.

Professor Zepp sagte zu dem Tag und der Veranstaltung: "Das Engagement der Brüder Ivecan ist beeindruckend. Wir haben uns sehr gefreut in diesem Jahr die Spende zu erhalten und ein Teil der Aktion gewesen zu sein. Der sportliche Wettbewerb war ein toller Erfolg, die Begeisterung der Teilnehmer war den ganzen Tag spürbar. Mit der Spende werden wir ein Sport- und Bewegungsprojekt speziell für Kinder, die länger in der Klinik bleiben müssen, aufbauen."

Die Stiftung Kinder.Gesundheit.Mainz möchte sich sehr für die großzügige Spende und den wundervollen Tag bei den Organisatoren, den Teams, den Spendern, den Familien und Freunden bedanken.

Wir als Stiftung waren begeistert von diesem Event und sind gerne auch wieder im nächsten Jahr dabei.